Monthly Archives: März 2020

Was bringt uns der Mietendeckel?

Erst einmal die Unsicherheit, ob das Gesetz Bestand hat, da es Klagen vor dem BVerG (Bundesverfassungsgericht) gibt.

Aber positiv gedacht bedeutet es für alle Mieter in Berlin, dass ihre Miete eingefroren wird für 5 Jahre, also bis zum 22. Februar 2025. In dieser Zeit kann es natürlich Modernisierungen geben, die dann allerdings mit nicht mehr als 1 Euro/m² pro Monat umgelegt werden dürfen.
Dazu kommt eventuell ein Inflationsausgleich, dessen Höhe durch Rechtsverordnung des Senats festgestellt wird. Frühestens ab 01.01.2022 kann dadurch die Miete um maximal 1,3% erhöht werden. Die Mietobergrenzen des Gesetzes dürfen dabei nicht überschritten werden.

Diese Mietobergrenzen im Gesetz zur Neuregelung gesetzlicher Vorschriften zur Mietenbegrenzung (MietenWoG Bln) wurden nach dem Mietspiegel 2013 festgelegt, ein Aufschlag auf die damaligen Werte wurde anhand der Reallohnsteigerung zwischen 2013 und 2020 festgelegt, so dass die Tabelle höhere Werte ausweist als der Mietspiegel 2013.Read more